Artikel mit dem Tag "Grenzen ziehen"



03. Mai 2018
Gewisse Situationen im Leben scheinen sich stets zu wiederholen. Ob es der Job ist, der immer wieder der Falsche zu sein scheint. Oder der Mann, der sich emotional nicht einlassen will. Oder die Schulden, die einfach nicht weniger werden wollen. Oder, oder, oder.
17. Juni 2017
Seit einiger Zeit habe ich wieder mal die Zeitschrift Annabelle im Haus. Weil ich sie abonniert hab, obwohl ich keine Zeit dafür hab. Und weil die Themen mir oft zu seicht sind. Mode, Make-up, nächstes Hipster-Accessoire… Alles gut und recht, aber die Tiefe fehlte mir bis anhin. Das Leben besteht aus mehr als nur dem aktellsten Jeans-Schnitt (hochgeschnitten mit XY-Buttons), auch wenn ich Mode mag.
17. Januar 2016
Dieser Tage sind die sexuellen Übergriffe sehr präsent. Einerseits finde ich es furchtbar, dass solche Übergriffe passieren. Andererseits bin ich froh, wird es thematisiert.
12. September 2015
Ich liebe das Kung Fu, die Kampfkunst. Warum? Kung Fu kann Selbstverteidigung sein. Kung Fu kann die Auseinandersetzung mit sich selber bedeuten. Kung Fu kann Spass an der Kampfkunst mit Freunden bedeuten.
12. Juli 2011
Verständnis zu haben bedeutet nicht, jede Aktion einer Person zu tolerieren und nett dabei zu nicken. Verständnis zu haben heisst nicht, die eigenen Gefühle und Bedürfnisse zu ignorieren oder zu unterdrücken. Gewisse Verhaltensweisen kann ich besser verstehen, weil ich auch mal in einer ähnlichen Situation war. Andere Reaktionen meiner lieben Mitmenschen irritieren mich. Ich mag ihre Beweggründe verstehen, doch tolerieren mag ich ihr Verhalten nicht mehr.
17. Oktober 2010
Was ist eine gtue Streitkultur? Kann Streit etwas Positives sein? Der 0815-Bürger wird Streit wohl kaum mit Positivem assoziieren. Sondern mit lautem Geschrei, zerdeppertem Geschirr, Beschimpfungen, Beleidigungen, menschlichen Abgründen die sich auftun.